•  
  •  

Kunst, Kultur, Körperpflege - bei Beauty of Africa lernen Sie einen ganzen Kontinent neu kennen

Cornrows, canerows, braids - in feinen Reihen geflochtenes Haar gilt als afroamerikanischer Stil. Warum eigentlich? Es ist die traditionell afrikanische Art, krauses Haar zu pflegen und zu frisieren. Erst mit dem Sklavenhandel kamen die prächtigen Frisuren auf den amerikanischen Kontinent. Auch heute noch werden in Afrika Haare eingeflochten, in dichten, feinen Reihen oder dicken, festen Zöpfchen und Zöpfen. Als Kenianerin habe ich in meiner Heimat die Kunst afrikanischer Frisuren erlernt, habe mich in den Haarstilen verschiedener Regionen und Länder fortgebildet und kann heute von Braid Hairstyles über Rasta Haare bis zu Hair Extensions alles zaubern.

Ausgebildet in der traditionellen Haarkunst, weitergebildet für europäische Bedürfnisse

Es ist ein großer Unterschied, ob Braid Hairstyles mit krausem, dichtem afrikanischen Haar oder dem glatten, etwas dünneren europäischen Haar gearbeitet werden. Ich kann beides. In meiner Heimat habe ich eine vollständige Ausbildung zur Haarstylistin absolviert, inklusive vieler Fort- und Weiterbildungen. Da ich immer auch an echten Menschen gearbeitet habe, bin ich im Umgang mit afrikanischem Haar geschult. Ich arbeite sowohl mit Kurzhaar- als auch mit Langhaarfrisuren: Braid Hairstyles oder Rasta Haare lassen sich mit beidem arbeiten.

Bei europäischem Haar ist das etwas schwieriger. Das feinere, glatte Haar hat nicht das Volumen, das afrikanisches Haar mitbringt. Daher arbeite ich hier in der Regel Hair Extensions ein. Die müssen das Haar nicht zwangsläufig verlängern, sondern verdichten es eher.

Verschiedene Arten von Hair Extensions

Eine Haarverlängerung kann sehr hochwertig sein, kann aber auch eher kostengünstig ausfallen. Bei mir sind Sie Kunde oder Kundin und damit König (Königin). Das heisst: Sie bestimmen, welche Art von Haarverlängerung Sie wollen. Ich habe von unterschiedlichen Herstellern sowohl Hair Extensions aus komplett unbehandeltem menschlichen Haar (das ist die höchste Qualitätsstufe) als auch behandeltes Echthaar (eingefärbt beispielsweise) und synthetische, eher kostengünstige Haarteile. Letztere lassen sich in allen möglichen Farben einarbeiten. So können Sie beispielsweise mit der Haarverlängerung in einer Konstrastfarbe die Braid Hairstyles mit einer farblichen Veränderung kombinieren. Die Preise für die Haarverlängerung richten sich nach Qualitätsstufe, benötigter Menge, Arbeitszeit und Volumen.

Rasta Haare oder Braids?

Ich bevorzuge den Ausdruck Braids oder Flechtfrisur. Denn bei dem Begriff Rasta Haare denken viele Menschen eher an die verfilzten langen Haarsträhnen der Rastafari. Rasta Haare gab es traditionell in den verschiedenen Kulturen weltweit immer wieder. Mit der Flechtkunst afrikanischer Haarstylisten, wie ich sie ausübe, hat das aber nicht so viel zu tun. Rasta haare entstehen in den seltensten Fällen ganz natürlich durch mangelnde Haarpflege. Meist werden die feinen Verfilzungen gezielt eingearbeitet, so dass die Strähnen gleichmäßig dick und vor allem gleichmäßig über den Kopf verteilt sind.

Open Braids, Pferdeschwanz oder Bun

... ich arbeite mit allem. In der Galerie meiner Internetseite sehen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, afrikanische Flechttechniken einzusetzen. Braid Hairstyles sind einfach unglaublich abwechslungsreich. Ich biete Ihnen Open Braids an, bei denen die Enden der geflochtenen Strähnen nicht versiegelt werden. Diese Braids werden sich sehr langsam von unten her auflösen. Als Cornrows auf die Kopfhaut gelegt, in komplizierte Muster gebracht und dann zu einem Zopf zusammengefasst, ergeben sich so unglaubliche Frisuren.

Grundsätzlich lassen sich alle Arten von Braids, auch mit Hair Extensions, in einem Zopf oder Pferdeschwanz zusammenfassen. Wie genau die Braids am Kopf entlang gelegt sind, welche Muster sie bilden, wie dick oder zahlreich sie sind, entscheidet darüber, wie der Pferdeschwanz wirkt. Und was als Zopf möglich ist, kann auch als Bun gestaltet werden. Der Dutt wird durch die Haarverlängerung sehr dicht und voluminös.

Events, Festivals, Hausbesuche

Grundsätzlich ist mein Arbeitsplatz flexibel. Ich komme also gerne zu Ihnen nach Hause. Braid Hairstyles sind eine zeitaufwändige Angelegenheit, die gerne in Ihrer gewohnten Umgebung stattfinden darf. Und ich biete Rasta Haare, Hair extensions und Braids auch auf Festivals und andere Events an. Allerdings ist die Auswahl hinsichtlich der Haarverlängerung dann aus logistischen Gründen eventuell eingeschränkt.d damit König